Laholm in Schweden: Lachs-Angeln am Lagan

Besonders charmant kommt die kleinste Stadt in Halland daher – Laholm. Gerade einmal 7.000 Einwohner zählt der Ort, der an der wunderschöne Küste gelegen und ein beliebter Ort zum Lachs-Angeln in Schweden ist.

Laholm in Schweden @Ferienhaushalland
Laholm in Schweden @Ferienhaushalland

Wenn man einmal ein wenig auf der Reise nach Halland in die Vergangenheit eintauchen möchte, der sollte das Städtchen Laholm besuchen. Zwar ist sie die kleine Stadt der Provinz, aber auch die älteste. Dank einer umsichtigen Stadtplanung konnte der Großteil der alten Bausubstanz erhalten werden, die im ältesten Stadtteil “Gamleby” zu bewundern ist. Zahlreiche Kirchen und alte Bauernhöfe sind wirklich interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Laholm: Die kleine Stadt mit den großen Kunstwerken

In Schweden selbst besitzt Laholm noch den schönen Namen “Die kleine Stadt mit den großen Kunstwerken”. Verantwortlich dafür sind 20 Kunstwerke, die in der gesamten Stadt verteilt sind und die man unbedingt für sich entdecken sollte. Diese hatte einst Bürgermeister Malmquist zusammengestellt, der hier von 1925 bis 1947 in der Verantwortung stand.

Als Urlaub kommt man in Laholm und Umgebung mit Sicherheit auf seine Kosten, denn unzählige Freizeitmöglichkeiten locken wie Lachs-Angeln am Lagan, Golfen und natürlich das Baden am längsten Sandstrand Schwedens. Im Winter ist die Region zudem hervorragend für das Skifahren geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.