Kulturhistorisches Museum Halland

Bei einem Urlaub in der Region Halland sollte man sich den Besuch des Kulturhistorischen Museums Halland (kulturhistoriska museum) in der Festung Varberg nicht entgehen lassen. Hier wird die Kulturgeschichte Hallands eindrucksvoll anhand gut erhaltener Exponate erzählt und der Bockstensmannen steht dem berühmten Ötzi in nichts nach.

Wer seine Reise nach Halland aus kultureller Sicht anreichern möchte, dem sei das Kulturhistorische Museum von Halland auf der Festung in Varberg ans Herz gelegt. Verschiedene Themenbereiche wie die Geschichte der Festung, das Leben der Bauern in den vergangenen Jahrhunderten, die Entwicklung der Volkskunst in Halland und natürlich die mit zahlreichen Mythen behaftete Moorleiche Bockstensmannen sorgen für Abwechslung und Unterhaltung. Auch Kinder kommen im Museum dank der Kostüme und zahlreichen Animationen voll auf ihre Kosten. Kulturhistorisches Museum Halland weiterlesen

Ferienhaus in Ullared: Gekås und schöne Landschaft

Ullared und seine Umgebung verzaubert durch den Kleinstadt-Charme und seine beeindruckende Naturlandschaft. Allerdings ist der eher kleine Ort in Halland nicht aufgrund dessen in ganz Schweden bekannt. Vielmehr sorgt das Einkaufszentrum Gekås für seine überregionale Bekanntheit.

Ferienhaus in Ullared (c) ferienhaushalland
Ferienhaus in Ullared (c) ferienhaushalland

Deshalb sollte man sich aber keinesfalls von einem Besuch in Ullared abhalten lassen, denn zur richtigen Tageszeit lohnt sich das Shoppen im Gekås auf jeden Fall. Auf einer riesigen Ladenfläche wird eigentlich alles verkauft, was das Herz begehrt. Das Portfolio des Gekås reicht von Kleidung, über Dekorationen bis hin zu Kosmetikartkeln und Haushaltsgeräten. Deshalb nehmen viele Schweden auch eine Anreise von mehreren Kilometern in Kauf, um dort für die kommenden Wochen einzukaufen. Ferienhaus in Ullared: Gekås und schöne Landschaft weiterlesen